English FrançaisNederlands Español Swiss Belgium Nederlands Österreich

Stickley Furniture Info

Unsere amerikanischen Stickley-Möbel sind einmalig, außergewöhnlich, und mit nichts anderem zu vergleichen. Das stimmte vor über 100 Jahren und gilt noch heute. 1905 stellen die Brüder Gustav und Leopold Stickley Ihre erste „Mission Collection“ der Möbelmesse in Michigan, USA vor. Die innovativen Designs erinnerten an die Möbel der frühen spanischen Missionen in Kalifornien und entspringen der gleichen Philosophie wie Frank Lloyd Wrights zeitgleich gebaute Meisterwerke der Architektur. Alle Schnörkel werden über Bord geworfen. Die handwerkliche Qualität, Geradlinigkeit und Ehrlichkeit der sog. Arts-und-Crafts-Bewegung wurden zum Erfolgsrezept für diesen zeitlosen Möbelstil. 

Diese frühen Stücke sind heute der Stolz vieler Museen und Sammler und bringen Höchstpreise auf Stilmöbelauktionen. 1999 wurde der Kaufpreis für ein Stickley Sideboard auf $597.000 festgesetzt. Möbelliebhaber und Fachleute schätzen Stickley wegen der soliden, schreinerischen Verarbeitung, der Klarheit der Formen und des bedarfsgerechten Designs.

Bis heute bauen bei Stickley Teams von ausgebildeten Schreinern, Kunsthandwerkern und Designern die alten Kollektionen, aber auch moderne Serien nach den Idealen der alten Meister.

Für alle Fragen und Probleme erreichen Sie uns jederzeit unter:

markus.philipp@ontaria.de

+49 611 360-6260